Skip to content

…für eine gute Geschichte, für eine spektakuläre Schlagzeile

2010 April 2
by

2009 reiste der deutsche Journalist und ehemalige Leipziger Sino-Studi Falk Hartig und andere als erste deutsche Stipendiaten des Journalisten-Austauschprogramms Medienbotschafter China – Deutschland nach Peking. Dort interviewten sie drei chinesische Kollegen zu ihren Wahrnehmungen und Erfahrungen journalistischer Arbeit in China und im „Westen“.

Sehr selbstkritische Ansichten und Einschätzungen der Lage in China einerseits, als auch berechtigte Zweifel an der Integrität mancher „westlicher“ Medien bzw. Journalisten andererseits.

Interview mit chinesischen Journalisten

Abschlussbericht von Falk


Advertisements
One Comment leave one →
  1. 2010 Juni 22 7:38 am

    Ich sehr interessant, das Interview. Danke. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: