Skip to content

Bei Ling im Gespräch 與貝嶺對話

2009 Oktober 25
by

BeiLingWann? Montag, 02. November 2009, 17 Uhr
Wo? Schillerstr. 6, Raum S 302

Bei Ling ist Dichter, Essayist und Verleger.

1993 gründete er ein kritisches Literaturmagazin, für dessen illegale Publikation er in China im Jahr 2000 kurzzeitig im  Gefängnis war.

2001 gründete er in den Vereinigten Staaten den Independent Chinese P.E.N.

Bei Ling lebt im politischen Exil in Boston und in Taipeh.  In der Zeitschrift Tendency gibt er neben den Werken chinesischer Exilschriftsteller auch die internationaler Autoren heraus.

Kommentar zum Besuch Bei Lings in Leipzig: Liu, Hongyu 刘鸿宇: Für seine Willkür büßen. In: DianMo 8/2010, S. 45-46.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: