Skip to content

DianMo Nr. 4 (Februar 2009)

2009 Februar 8
by

Hey Leute,

die Frühjahrsausgabe – DianMo Nr. 4 (Februar 2009) ist raus!

Warum wir eine moderne Sinologie brauchen, was den zeitgenössischen chinesischen Dokumentarfilm auszeichnet und welche neuen Erkenntnisse über die Pekinger Musikszene im Monolog mit dem schwarzen Handschuh zu Tage gefördert worden, erfahrt ihr alles im neuen Heft!

Zum Schmökern klickt hier!

Die Redaktion

dianmo4

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. erguotou permalink
    2009 März 27 2:43 pm

    Der Artikel von Frau Prof. Weigelin ist eine scharfsichtige Analyse der Situation unseres Fachs. Ich bin etwas skeptisch zu den Aussichten für eine Ent-exotisierung der chinesischen Sprache und zum Übergangsstatus der Philologie. Vor über 20 Jahren habe ich im Rahmen von „Philologie + Landeskunde“ an einer simplen Lehrveranstaltung mit chinesischen Texten zu Tibet teilgenommen. Es waren hauptsächlich offiziell verbreitete Broschüren. Darin wurde an einer Stelle vermerkt, die Befreiungsarmee des Chinesischen Volkes habe sich gegenueber den Tibetern großzügig verhalten und ihnen nicht sofort die vollen Kosten für ihre Befreiung aufgebürdet. Ich glaube, dass das Erlernen von Chinesisch (am besten in China und Taiwan) und die genaue Beschäftigung mit chinesischen Äußerungen immer wichtig bleiben.

  2. erguotou permalink
    2009 April 15 10:25 am

    很榮幸你們把我們的博客寫進你們推薦的博客名單。我們博客的總題目是”中国大好き”, ID是dujuan99nihon. 麻煩你們在名單上寫”中国大好き”,可以嗎?多謝!

  3. erguotou permalink
    2009 April 21 1:39 pm

    謝謝你們!真的很榮幸!還有在”Erguotou’s Weblog“ 加上“為奧運服務”,可以嗎?謝謝!雖然是去年的座右銘,但我現在覺得還是夠突出,比英語的名字強。

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: